Sonntag, 7. Juni 2015

Sieben Sachen...

Und schon ist der schöne Sonntag und somit auch das schöne, sonnige Wochenende vorbei. Dass das aber auch immer so schnell gehen muss.
Aber dafür habe ich ein paar Fotos gemacht, um diesen sonnigen Sonntag mit "Sieben Sachen" nach einer Idee von Frau Liebe nun bei Anita von Grinsestern für mich in Erinnerung zu behalten und mit euch zu teilen.
Und los geht es:



So kann der Tag gerne öfters beginnen...Kaffee, Sonnenschein und Ruhe auf meinem Balkon
Hach...was geht uns das gut...also mir! ;-)
 


Und immer, wenn es doch mal zu schattig draußen war, saß ich an meiner Nähmaschine und habe neue Karten gebastelt...eigentlich nur eine. Der Rest folgt noch!



Gelesen habe ich immer dann, wenn es schöööön sonnig warm war. Ist wie Urlaub...



Bei dem schönen Wetterchen darf ein leckeres Eis ja wohl net fehlen. Oder?



Später habe ich dann einen griechischen Salat gebastelt...auch lecker! :-)



Und mit diesem Salat bin ich dann zu Freunden, weil ich zum Grillen eingeladen war. Irgendwie habe ich heute nur gefuttert und gefuttert und gefuttert - und lecker war's! Ich könnte ja jetzt noch auf mein Radel...aber...
ach nöööö, ich mach lieber das hier:


Blumen gießen! Nach so einem Wochenende nicht umbedingt das Unwichtigste! 

Und dann werde ich es mir gleich gemütlich machen. Habt alle noch einen schönen Abend und einen noch besseren Start in die Woche...

Kommentare:

  1. seufz, sieht das gemütlich aus ...
    muß morgen schon montag sein????
    lg Andrea :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe...ja, es war auch wirklich ein gemütlicher Sonntag!
      Und ich finde es auch ganz, ganz schrecklich, dass morgen schon wieder Montag ist! ;-)
      Liebe Grüße
      Corinna!

      Löschen
  2. Was für ein entspannter, schöner Tag - ich hätte sehr gern mit dir getauscht.
    Wir waren 6 Stunden in diversen Staus auf diversen Autobahnen unterwegs. .... Ich wäre somit nicht einmal auf 7 Sachen gekommen ;o)
    Wünsche dir einen schönen Wochenstart,
    liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war es wirklich!
      Oh weh...6 Stunden mit Staus etc.? Wo ward ihr denn? Ich fahre nächste Woche los, ich hoffe, mir blüht nicht das gleiche!

      Danke, wünsche ich dir auch!

      Liebe Grüße
      Corinna!

      Löschen
    2. Wir waren bei meiner Schwester in Sachsen. Natürlich sind wir in den Rückreiseverkehr der Pfingstferien geraten. Du hast sicher nächste Woche mehr Glück. Ich drücke dir die Daumen, dass alles glatt läuft ;o)
      Liebe Grüße, Janet

      Löschen