Donnerstag, 29. September 2016

So langsam schleicht sich...

...der Herbst aus seinem Versteck. Die Tage werden deutlich kürzer, die Sonne goldener und die Schatten immer länger. Ich liebe diese Zeit. Es ist nicht zu kalt, die Luft wird immer klarer und abends ist es drinnen schon richtig gemütlich.
Außerdem kann man so langsam die ersten langärmeligen Oberteile tragen. Ich freu mich, weil ich in dieser Zeit eines meiner Lieblingsoberteile tragen kann. Das Oberteil habe ich schon vor langer Zeit genäht, aber jetzt erst haben eine liebe Freundin und ich es geschafft, Bilder davon zu machen.

Das Schnittmuster kennen bestimmt viele von euch. Es ist die Frau Madita von Hedi näht ! Ein leichter Schnitt, der absolut anfängertauglich ist und durch die Unterteilung auch viel Spielraum für Kreativität lässt.


Bei diesem Oberteil habe ich einen cremefarbenen, leicht melierten Strickjersey genommen. Er ist ganz leicht und fällt wunderbar luftig:


Damit das ganze noch etwas interessanter wird, habe ich hinten im oberen Bereich eine farblich passende Spitze vernäht. Das lockert es ein bisschen auf und ist ein schönes Detail für den Rücken. Außerdem passte es echt gut zu dem leichten Viskosestrick.


Ich mag meine Frau Madita. Und weil meine Freundin so viele schöne Bilder davon gemacht hat und meine vielen Extrawünsche geduldig über sich ergehen lassen hat, zeige ich noch ein, zwei Extrabilder:


Die Kulisse, die sie ausgewählt hat, war im Übrigen auch klasse. Eine nahegelegene Mühle am Wasser. Sehr ruhig und idyllisch...





So...und jetzt freue ich mich, dass ich euch nach über einem Jahr endlich mal wieder was zeigen kann.
Habt einen schönen Donnerstag...ist ja quasi schon fast Wochenende! ;-)


Verlinkt bei Rums

Schnittmuster: Frau Madita
Stoff: Viskosestrick vom Stoffmarkt, Spitze vom Händler vor Ort




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen